Vorbeugender Brandschutz

Erstellung von Brandschutzkonzepten

 

Bei vielen Anwendungen sind Brandschutzkonzepte Pflicht. Für den Eigentümer bieten sie Sicherheit für Planung, Investitionen und das Betreiben gegenüber gesetzlichen und versicherungstechnischen Anfoderungen. Wir erstellen Brandschutzkonzepte nach:

 

  • Industriebau Richtlinie
  • Landes- und Musterbauordnung
  • Sonderbauverordnungen
  • Kraftwerksrichtlinie
  • Versicherungsrichtlinie (VDS)
  • Schiffbau nach Solas und Imo

 

Spätestens seit der Einführung der jetzt aktuellen Landesbauordnung (basierend auf MBO 2002), werden bei Neubauten und Nutzungsänderungen, laut Bauaufsichtsbehörden, Brandschutznachweise in Form von Brandschutzkonzepten gefordert. Diese müssen ganzheitlich aufgebaut sein. Neben dem vorbeugend passivem und aktivem Brandschutz, müssen auch Aussagen über die Brandbehauptung, Löschwasserversorgung, Löschwasserrückhaltung und dem organisatorischem Brandschutz enthalten sein.

 

Wir erstellen Brandschutzkonzepte nach den spezifischen Landesbauordnungen, ggf. auch nach der Musterbauordnung für die Gebäudeklassen 1-5, und Sonderbauverordnungen und deren Richtlinien.

 Erstellung von einem Brandschutzkonzept und Gutachten für einen Maschinenbaubetrieb

Bestandsaufnahme in einem Kraftwerk

Maßnahmen vor Ort

 

Brandschäden, Klärungsbedarf bei Neubauten und vor allem bei Bestandsbauten bedürfen einer sachkundigen Betrachtung und Beratung. Sie können auf uns zählen bei:

 

  • Schadensermittlung
  • Gutachten
  • Bewertungen
  • Bestandsaufnahmen
  • Dokumentationen
  • Reale Rauchversuche
  • Feuerlöschkonzepte
  • Feuerwehrpläne
  • Flucht und Rettungspläne

 

Eine, von den Bauämtern, immer häufiger verlangte Dienstleistung ist die Fachbauleitung parallel zum Neubau oder Nutzungsänderungen mit abschließender Erstellung einer Konformitätserklärung.

 

Ingenieurmethoden

 

Berechnungen

Ob als Bestandteil eines Gutachtens, Brandschutz- Konzeptes oder als gesonderte Einzelleistung, HBP berechnet für Sie:

 

  • Brandlasten und Branddauer
  • Evakuierungen
  • Brand- und Rauchentwicklung 
    mit Feld und Zonenmodelle
  • Rauchabzugsberechnung nach DIN 18232-2
  • Festigkeitsnachweise nach Eurocode (EC)

Simulation einer Brandausbreitung durch CFD Modell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hanse Brandschutz Planung